Kurz vorm Ziel gibt’s doch noch einen Schaden

  Uns führte derselbe Grenzübergang zurück nach Indien, den wir ein paar Wochen zuvor schon für die Einreise nach Nepal genutzt haben. Die dabei notwendige und langwierige Prozedur ist für uns inzwischen natürlich schon zur Routine geworden. Selbst als sich der diensthabende Zollbeamte beim Bearbeiten unserer Carnet zwischenzeitlich für 15 Minuten in eine Teepause verabschiedete, […]

Zu Besuch bei Families for Children

Über einen gemeinsamen Freund hatten wir Kontakt zu Munif, der uns in unserer kurzen Zeit in Dhaka tatkräftig zur Seite stand. Zusammen mit diesem sehr erfahrenen Helfer, spielten wir die vorangehenden Tage einige Ideen für eine kleine Aktion von Travel for Smiles durch, mussten diese aber leider angesichts eines Feiertages durchkreuzt sehen und so kam […]

Ab in die Berge

Am Sonntagabend noch machte ich mich auf den Weg, mit dem öffentlichen Bus, nach Naya Pul. Von dort aus stiefelte ich in der Abenddämmerung nach Birethanti, das erste kleine Dorf im riesigen Annapurna Nationalpark. Für umgerechnet 1,50 € bezog in ein bescheidenes Zimmer und stärkte mich für die kommenden, körperlich anstrengenden Tage, mit einem der […]

Paragliden in Nepal

Nach 20.000 km Fahrt und dem Durchqueren von elf Ländern war es endlich soweit und ich konnte das erste Mal Paragliden gehen. Allein für diese zwei Tage hat es sich gelohnt die sperrige Ausrüstung seit über vier Monaten rumzukutschieren. In der „Babu Adventure School“ in Pokhara habe ich den Papierkram für das nötige Permit erledigen […]

Travel for Smiles bei der Himalaya Foundation Nepal

Solarthermie Jeder von uns kennt es, die meisten hassen es: eiskalt duschen zu müssen. Seitdem David vor drei Monaten mit den Kindern in das neue Haus eingezogen ist, hat die am Dach installierte Solarthermieanlage eigentlich noch nie richtig funktioniert. Sowohl der Wassertankzufluss als auch der -abfluss waren undicht, weswegen die Anlage außer Betrieb gesetzt werden […]

Abenteuer Nepal

Als wir am frühen Nachmittag in dem kleinen Touristen Dorf, nur einen Steinwurf vom Chitwan Nationalpark entfernt, eintrafen, wartete unser neu gefundener Freund schon am Hotel Shiva’s Dream auf uns. Wir hatten Dennis an der Grenze kennen gelernt, schon in Lumbini einen Tag mit ihm verbracht und zusammen die Geburtstätte Buddhas besucht. Dieser magische Ort […]

Top